GlycoExpress™ (GEX) – Technologie-Plattform zur Glyco­-Optimierung und Produktion von biotechnologisch hergestellten Medikamenten

Biotechnologisch hergestellte Medikamente (Biotherapeutika) enthalten oft komplexe Zuckerketten (Glykosylierungen). Diese können die medizinische Wirksamkeit der Medikamente erheblich beeinflussen, z. B. die Aktivität und Abbaurate der Wirkstoffe im Körper oder die Verminderung unerwün­schter Nebenwirkungen.

Die GlycoExpressTM-Technologie ermöglicht durch die Optimierung dieser Zuckerketten die Herstellung deutlich effektiverer Wirkstoffe zur Behandlung einer Vielzahl von Krank­heiten sowie die Erweiterung der Zahl davon profitierender Patienten.

Grundlage ist ein neuartiges vollhumanes Herstellungsverfahren auf Basis von Zelllinien, die für diese Anwendung gezielt entwickelt („glycoengineered“) wurden. Die hervorragenden biotechnologischen Eigenschaften der GlycoExpress™-Zelllinien ermöglichen darüberhinaus einen sehr schnellen Übergang von der Ent­wicklung in die Produktion. Glycotope fokussiert sich derzeit auf neue und verbesserte Antikörper für die Krebstherapie (zwei Produkte in klinischer Prüfung, ein weiteres folgt im Frühjahr 2011) und ein verbessertes Proteinhormon für die Behandlung von Unfruchtbarkeit (klinische Prüfung im Frühjahr 2011).

Robert-Roessle-Strasse 10
13125 Berlin
+49 30 9489-2600
contact@glycotope.com
www.glycotope.com