SUNBOX − Modulare thermische Speichervorrichtung

Für Energiesparziele bzw. Energieverbrauchssenkung spielt die Speicherung von thermischer Energie eine große Rolle. Als Speicher sind vor allem Stahl- oder Edelstahlröhren oder voluminöse Kunststoffbehälter im Einsatz. Als Speichermedium dienen meist Wasser oder so genannte Latentspeichermedien (PCM).

Der Nachteil ist, dass die Druckbehälter groß und schwer sind, ihr Einsatz besonderen statischen und anderen Anforderungen unterliegt, der Transport und Aufbau sehr aufwendig ist. Die Innovation der GeoClimaDesign AG, SUNBOX, bietet hier eine neuartige, modulare Lösung.

Sie enthält mehrere kleinvolumige (70x65x7cm) SUNBOX-Zellen, die einzeln nicht mehr als 30 kg wiegen. Die Zellen sind abhängig vom Einsatzfall mit verschiedenen Speichermedien in diffusionsdichten Einzelverpackungen gefüllt. Als Wärmetauscher dienen registerförmige Kapillarmattenflächen, die bei der SUNBOX die Wärmetauscherfläche gegenüber dem aktuellen Stand der Technik erheblich erhöhen. Die SUNBOX-Zellen können durch eine Person schnell und einfach vor Ort zum kompletten SUNBOX-Speicher zusammengesetzt werden. Schmale Türen, Dachluken oder Kellerfenster sind kein Problem, die leichte Konstruktion erlaubt die Installation an Standorten die bisher nicht genutzt werden können (z. B. Dach- oder Spitzböden). Als Gehäuse dient der SUNBOX eine Kunststoffbox, die einfach zusammengefaltet werden kann. Darin ist eine innovative Wärmedämmung integriert, die einen geringen Wärmeverlust garantiert. Auf Kundenwunsch oder für spezielle Anforderungen können mehrere SUNBOXEN auch einfach kombiniert werden.

Mühlenbrücken 3 - 5
15517 Fürstenwalde / Spree
+49 3361 - 376 42 0
info@geoclimadesign.com
www.geoclimadesign.com