3D-Metall-Druck

Die GEFERTEC GmbH ist das weltweit erste Unternehmen, das auf Basis des 3DMP®-Verfahrens eine Maschine zur additiven Fertigung anbietet. Mit der GTarc bietet GEFERTEC eine Standardmaschine an, die bewährte Komponenten und Systeme verwendet. Die neue additive Fertigungsmethode ermöglicht die kostengünstige und schnelle Herstellung von endkonturnahen Rohlingen aus Metall. Das 3DMP®-Verfahren basiert auf erprobter Lichtbogenschweiß-Technologie und verwendet deshalb als Ausgangsmaterial Draht, mittels dessen Schweißraupe für Schweißraupe ein Werkstück gedruckt wird.

Dieses neue Fertigungsverfahren bietet im Vergleich zu herkömmlichen 3D-Druckmethoden, die Pulver als Ausgangsmaterial verwenden, eine Reihe von Vorteilen:

  • Das aufwändige Pulverhandling entfällt.
  • Die Werkstoffausnutzung ist optimal.
  • Standardwerkstoffe sind zu niedrigen Kosten in Drahtform erhältlich.
  • Die Aufbaurate ist mit bis zu 600 cm3 pro Stunde sehr hoch.
  • Das Verfahren ist für die schnelle und wirtschaftliche Fertigung auch größerer Werkstücke geeignet.

Schwarze-Pumpe-Weg 16
12681 Berlin
+49 30 – 912 074 360
info@gefertec.de
www.gefertec.de