Adresse/AnschriftSchipkauer Strasse 1, 01987 Schwarzheide
ManagementJürgen Fuchs, Vorsitzender der Geschäftsführung; Anne Francken, Kaufmännische Geschäftsführerin

Portrait

Die BASF Schwarzheide GmbH ist seit 1990 Teil der BASF-Gruppe. Mehr als 2.000 Mitarbeiter stellen am Produktionsstandort in der Lausitz Chemiespezialitäten her. Die Produktpalette umfasst Polyurethan-Grundprodukte und -Systeme, Pflanzenschutzmittel, Wasserbasislacke, Technische Kunststoffe, Schaumstoffe, Dispersionen, Laromere und ab 2022 auch Batteriematerialien. Mit diesen hochwertigen Produkten, die einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leisten, hilft die BASF Schwarzheide GmbH ihren Kunden, erfolgreich zu sein.

Um ihren CO2-Fußabdruck zu verbessern, setzt die BASF in Schwarzheide auf effiziente Produktionsverfahren, innovative Kreislaufwirtschaft und eine nachhaltige Energieversorgung. Von der Ausbildung bis zur Ansiedlung trägt das strukturbestimmende Unternehmen zu einer positiven Entwicklung des Umfeldes bei. Mehr als ein Dutzend angesiedelte Firmen profitieren bereits von den vielseitigen Synergieeffekten eines fortschrittlichen Chemiestandortes und werden durch die Erfahrungen und Kompetenzen der BASF unterstützt.

Im Jahr 2021 sind in der BASF Schwarzheide GmbH insgesamt mehr als 100 Stellen neu zu besetzen. Berufseinsteiger als auch Berufserfahrene, Anlagenfahrer bis Technologie-Experten – es werden vielfältige Profile gesucht, auch abseits der klassischen Chemie-Berufe. Besonders gefragt sind die technischen Berufe. Das Unternehmen veröffentlicht seine Stellenausschreibungen auf der Website www.basf-schwarzheide.de.

Downloadbereich

Standortportrait

Ansprechperson

Jürgen Fuchs
Vorsitzender der Geschäftsführung
info-schwarzheide@basf.com

Mediathek

Copyright BASF